IT-Lösungen

SHK-Connect

Online informieren, recherchieren, updaten, anbieten, bestellen oder abrechnen: Mit moderner Handwerkersoftware können SHK-Betriebe nahezu alles, was im Geschäftsalltag anfällt, abwickeln. Vorausgesetzt, die Schnittstellen und die Vernetzung mit den Systemen der Lieferanten stimmen. Mehr als 70 Softwarehäuser besitzen bereits die Schnittstelle zum unabhängigen Verzeichnisdienst SHK-Connect. Über ihn lassen sich Produktdaten mit einem Klick aktualisieren. Das von der ARGE Neue Medien in Zusammenarbeit mit dem Großhandel entwickelte SHK-Connect durchsucht die im SHK-Branchenportal verfügbaren Sortimente der ARGE-Mitglieder, erkennt Veränderungen und übernimmt diese automatisch. Viele Großhandelsunternehmen und mehr als 100 Industriehäuser verfügen über den Zugriff und bringen auf diese Weise die für die Zusammenarbeit mit dem Handwerk wichtigen Produktdaten täglich auf den neuesten Stand.

ETIM-Viewer

Ein professionelles Stammdatenmanagement bestimmt den Unternehmenserfolg maßgeblich – auch in der Haustechnikbranche. Einen wichtigen Part übernimmt dabei die Klassifikation. Durch sie lassen sich Produktdaten einheitlich digital aufbereiten und strukturieren. Dubletten werden erkennbar reduziert und Artikel nahezu widerspruchsfrei beschrieben.

Der ETIM-Viewer der ARGE ist ein kostenloses Tool, das die relevanten Artikelgruppen, -klassen und -merkmale abbildet. Für Mitglieder der ARGE gibt es unter www.arge-etim.de eine Informations- und Kommunikationsplattform zum Austausch über die Klassifizierung mit ETIM.

SHK-Mail

SHK-Mail ist das geschlossene Mail-System der SHK-Branche. Es wurde von der ARGE Neue Medien gemeinsam mit dem Großhandelsverband DGH, dem IT-Beratungsunternehmen ITEK sowie dem Telekommunikationspartner BREKOM entwickelt und dient zum Austausch von EDI-Nachrichten über das Internet. Mit dem Kommunikationssystem SHK-Mail lassen sich ganz einfach Nachrichten austauschen. Die Verwaltung der E-Mailkonten erfolgt über einen Web-Zugang. Integrationen in nahezu alle EDI-Module von ERP- und Warenwirtschaftssystemen sind mit Standardtechnik realisiert. Die Lösung ist sicher, weil Daten über einen Server übermittelt werden, an dem sich die Teilnehmer authentifizieren müssen. Und: SHK-Mail ist besonders günstig und volumenunabhängig. Mehr Info unter www.shk-mail.de.

EDITEC-Prüftool

Das EDITEC-Prüftool ist ein Validierungs-Werkzeug für die Implementierung von neuen Subsets im Unternehmen oder bei Geschäftspartnern. Anstatt die umgesetzten Subsets aufwändig selbst zu prüfen oder einem Geschäftspartner zur Prüfung zur Verfügung zu stellen, kann das kostenlose EDITEC-Prüftool verwendet werden. Es erleichtert den Prüfprozess und liefert ein detailliertes Fehlerprotokoll.

Für folgende Subsets ist eine syntaktische Prüfung über das EDITEC-Prüftool möglich: ORDERS 3.5 und 4.0, ORDRSP 3.5 und 4.0, DESADV 3.5 und 4.0, INVOIC 3.5 und 4.0. Das EDITEC-Prüftool kann nach einmaliger Registrierung unter https://portal2.gefeg.com/ITEK.htm genutzt werden.