Datenqualitätsrichtlinie BMDG 2.0

Datenqualitätsrichtlinie BMDG 2.0

Zum 1. Dezember 2022 wird die internationale Datenqualitätsrichtlinie BMDG (Building Master Data Guideline) in der neuen Version 2.0 gültig.

Verpflichtend wird diese zum 1. Juni 2023. Mit der BMDG steht Herstellern ein leistungsstarkes Werkzeug für die internationale Datenversorgung zur Verfügung. Die BMDG hat sich in den letzten Jahren als der Standard im professionellen Austausch von Stammdaten zwischen der Industrie und dem internationalen Handel etabliert. Immer mehr Händler nutzen diesen Service.

Seitens der Anwender gab es zahlreiche Anregungen, die in die BMDG 2.0 eingeflossen sind. Außerdem gab es inhaltliche Impulse aus Kooperationen, wie z. B. der mit IdroLAB Italien.

Sie haben Fragen zur BMDG 2.0? Dann rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail an info@arge.de