Villeroy & Boch: Bodenebene Dusche neu gedacht – Wallway bringt den Ablauf in die Wand

Villeroy & Boch: Bodenebene Dusche neu gedacht – Wallway bringt den Ablauf in die Wand

Bodenebene, durchgängige Duschflächen bieten ein hochwertiges Design und überzeugen mit ihren praktischen Vorzügen: Sie vermitteln ein großzügiges Raumgefühl, ermöglichen einen komfortablen, stolper- und barrierefreien Einstieg und sind schnell und einfach zu reinigen. Die neue Quaryl-Duschfläche Wallway von Villeroy & Boch geht noch einen Schritt weiter, denn sie schafft den üblichen Ablauf im Boden ab und bringt ihn hinter eine Designblende in die Wand. So wird die nahtlose Optik der fugenlosen Duschfläche nicht durch einen Bodenabfluss gestört, gleichzeitig werden Hygiene sowie Reinigungsfreundlichkeit weiter optimiert.

Starkes Design und höchste Sicherheit
Wallway ist eine ultraflache, fugenlose Duschfläche mit einer Aufbauhöhe von lediglich 30 mm, die mit ihrem reduzierten, puristischen Design schlichte Eleganz in Bädern verbreitet. Sie ist in den beiden Mattfarben Stone White sowie Anthracite erhältlich. Die hochwertige Designblende, hinter der sich Geruchsverschluss und Haarsieb unsichtbar und zugleich besonders leicht zugänglich verbergen, rundet das harmonische Bild ab. Die Blende gibt es in den Oberflächen Chrom Edelmatt, Stone White und Anthrazit, so dass sich damit individuelle Akzente, abgestimmt auf die Wand- und Bodengestaltung bzw. die Armaturen, setzen lassen. Die Wallway Duschflächen werden aus dem Werkstoff Quaryl®, einer Mischung aus 60% natürlichem Quartzgestein und hochwertigem Sanitäracryl gefertigt und erfüllen die Anforderungen der höchsten Antirutsch-Klasse C. Damit garantieren sie sicheren Stand und Tritt beim Duschen.

Ausgefeilte Technik und einfache Montage
In die Wallway Duschfläche ist ein einseitiges Gefälle integriert, so dass das Duschwasser stets schnell und sicher abfließt. Das Wasser überfließt dabei keinerlei Fugen, sondern wird von der Duschfläche direkt in den Wandablauf geleitet. Hinzu kommt eine schmale Abtropfkante mit Dichtung in der Wand, die das Wasser von den Seiten her in den Ablauf führt. Die Ablaufleistung liegt mit 48 l/min deutlich über der Norm – selbst große Wassermengen, z.B. bei einer Regendusche, können problemlos aufgenommen werden.
Wallway ist in insgesamt elf Formaten erhältlich. Zur Wahl stehen drei quadratische und acht rechteckige Größen von 90 x 90 cm bis 160 x 90 cm, so dass sich für jede Raum- und Einbausituation eine passende Variante findet.

Montiert wird die Wallway Duschfläche flächenbündig ohne Metallgestell, einfach wie eine Fliese. Der richtige Einbau erfolgt zusammen mit der separat erhältlichen Wandablaufeinheit ViConnect, die für Trocken- und Nassbau verfügbar ist. Wichtig: Für den Ablauf ist eine Wandtiefe von mindestens 135 mm erforderlich. Vorteil des Systems: ViConnect für Wallway kann mit Duschelementen für Aufputz- oder Unterputz-Armaturen kombiniert werden oder die Grundlage für eine Sitzgelegenheit bilden, die dann befliest wird.

Besonderer Flexibilität und ausgezeichnetes Konzept
Das gelungene Produktkonzept aus Ästhetik und Funktion überzeugte auch die Experten-Jury der diesjährigen Universal Design Competition: Sie zeichnete Wallway mit dem Universal Design Expert Award 2022 aus. Bei diesem renommierten Wettbewerb werden die eingereichten Produkte nach Kriterien wie breite und flexible Nutzbarkeit, einfache Anwendung, Sicherheit sowie Innovationsgrad und Nachhaltigkeit bewertet.
Das System eignet sich zudem ideal für den Einsatz in hygienisch sensiblen Bereichen, da ein wandnaher Ablauf, entsprechend den Empfehlungen des RKI, vorgesehen ist. Aerosole, die im Bereich des Wandablaufs entstehen können, lassen sich zudem über einen im ViConnect-Element vorgesehenen Stutzen absaugen, der speziell dafür konzipiert wurde.